Modelsharing: Sharing Waterworld mit Wildcat
22.07.2017 11:30 - 16:00 Uhr

Beginn: Samstag, 22. Juli 2017 - 11:30 Uhr
Dauer: 4 Stunden

Veranstalter: Lifestyle Shootings
Kontakt: info[ät]lifestyle-shootings.com

Ort: Dein-Mietstudio (siehe Anfahrt)
Parken: Nanz-Center (P6) (siehe Goolge-Maps)

Maximal 5 Teilnehmer
Zielgruppe: Einsteiger - Fortgeschrittener - Semi-Profi - Profi
Teilnahmegebühr: 149,00 €

Dies ist eine externe Eventausschreibung.
Der Veranstalter (Lifestyle Shootings) trägt die volle Verantwortung und Haftung für den Inhalt der Ausschreibung, die verwendeten Bilder, die Anmeldung und die Durchführung des Workshops.
Bitte wende Dich bei allen Fragen oder Problemen immer direkt an den Veranstalter des Events!

Beschreibung

Modelsharing Splish Splash 21Habt ihr Lust euer Portfolio mit tollen bunten und kreativen Bildern zu erweitern, nebenher ein bisschen Fachsimpeln und Wissen auszutauschen, dann seit ihr hier genau richtig. Wir werden das Studio unter Wasser setzten und 4 Stunden lang verschiedene Regenportraits erarbeiten. Dafür steht uns ein Gartenschlauch, Duschschlauch, Duschkopf, Regenanlage, Sprühnebel, freistehende Whirlpool Badewanne und mehr zur Verfügung. Durch ein perfekt abgestimmtes Licht und Arbeiten mit Farbfolien werden wir wundervolle sexy Bilder in Dessous mit einen wunderbaren Model hinbekommen.

Die liebe WILDCAT wird unser Model sein. Wildcat ist professionelles Model und hat somit reichlich Shootingerfahrung. Außerdem überzeugt sie mit ihren unglaublich tollen Posen und ihrem wandelbaren Ausdruck. Mehr über WILDCAT gibt es auf ihrer Facebookseite.

Dieses Modelsharing eignet sich nicht nur für Fortgeschrittene/ Profis in der Portrait- und Studiofotografie, sondern ist auch optimal für Anfänger geeignet die sich bisher nicht an die Studiofotografie getraut haben und endlich den Einstieg finden wollen. Ich werde mit meinem Wissen zur Verfügung stehen und ihr könnt mir Löcher in den Bauch Fragen.

Bevor wir starten wird gemeinsam in der Gruppe mit dem Model die Outfits, die Sets und der zeitliche Ablauf durchgesprochen. Lichtset und Shootingset wird von mir aufgebaut, solltet ihr bestimmte Wünsche bezüglich dem Lichtset haben kann es gerne geändert werden.

Wir werden volle 4 Stunden nur fotografieren. Die Shootingzeiten werden in kleine Blöcke aufgeteilt, dadurch kann jeder schon zwischendurch seine Bilder begutachten oder bei mir Rat holen was man besser machen kann und somit seinen weiteren Ablauf anpassen um Fehler auszuschließen damit es kein böses Erwachen zuhause gibt.

Das Studio ist mit professioneller Hensel Blitztechnik ausgestattet und es steht uns eine umfangreiche Regenanlage und freistehende Whirlpool Badewanne zur Verfügung. Es wird feucht fröhlich werden, darum solltet ihr in tropischer Kleidung kommen, Badelatschen und ein Handtuch ebenfalls dabei haben.

 

 

Kleine Pausen werden nach Bedarf gemacht.

Rudelshooting ist im Interesse des Models und des gerade Fotografierenden nicht erwünscht.

Eine Rechnung (nach §19) und ein Model-Release-Vertrag zur nichtkommerziellen Nutzung der Bilder wird beim Event ausgegeben. Für alkoholfreie Getränke und Snacks ist natürlich gesorgt.

 

Die wichtigsten Informationen:

Datum: 22.07.2017

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr

Ort: Dein Mietstudio, 73230 Kirchheim Teck

Parken: Nanz Center

Model: WILDCAT

Teilnehmeranzahl: max. 5 Personen (min. 3)

Schwerpunkt / Thema: Regenshooting / Kreative Badewanne

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene & Profis

Mitbringen: Kamera mit externen Blitzanschluss (Mittelkontakt). Sony-Nutzer ohne Mittelkontaktblitzschuh müssen ein Adapter mitbringen! Die Sony 7 benötigt kein Adapter. Objektive (am besten alle die ihr Besitzt), Speicherkarte, volle Akkus, Badelatschen und Handtuch

Lizenz: nicht kommerzielle Bildrechte

Kosten: 149,00 Euro (inkl. Modelgage, Studiomiete mit Wasserzuschlag, Getränke und kleine Snacks)*

 

*Dieses Sharing ist speziell auf dieses Model ausgelegt. Bei Krankheit oder anderweitiger Kursabsage wird kein anderes Model gestellt. Das Event fällt dann aus, ebenso bei nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl. Schon gezahlte Teilnehmergebühren werden dann natürlich zurückgezahlt.

 

 Buchungs- und Zahlungsablauf:

Bei Interesse bitte Ticket kaufen, nur dann habt ihr einen sicheren Platz. Die Adressdaten im Buchungsvorgang sind für die Rechnungserstellung wichtig. Die Daten werden nur zur Rechnungserstellung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Gefällt Dir? Diese Seite auf Facebook