Deine erste Studiomiete (Neukundeninfos)
Dann kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen

Überblick

Du bist Neukunde? Dann sind diese Seite und die Links Pflichtlektüre!

Damit Deine erste Miete bei uns in Dein Mietstudio optimal vorbereitet ist findest Du hier die wichtigsten Punkte rund um Deine Studiomiete kurz zusammengefasst:

  • Wo muss ich mich anmelden/registrieren?
    Die Neukundenanmeldung findest Du hier.
  • Wie läuft das mit der Terminreservierung?
    Infos zur Terminreservierung findest Du hier.
  • Was kostet die Studiomiete? / Was kostet eine Stornierung?
    Die Preise und Stornoregelungen findest Du hier.
  • Wie sieht es mit der Haftung aus?
    Wie in eigentlich jedem anderen Mietstudio auch liegt die Haftung für ALLES, was im Rahmen Deiner Miete passiert, vollständig bei Dir. Es ist daher zum einen wichtig, dass Du das Studio und die Technik optimal behandelst und zum anderen solltest Du unbedingt darauf achten, eine Haftpflichtversicherung zu haben, welche Studiomieten auch tatsächlich deckt!
  • Wann muss ich im Studio erscheinen?
    Deine Studiomiete beginnt entsprechend Deiner Reservierung. Wenn Du etwa 5 Minuten vorher da bist, ist alles perfekt. Deine Einweisung ist also bereits Teil der Miete und muss entsprechend in der Reservierung berücksichtig werden. Bitte beachte auch, dass Deine Studiomiete (die Abrechnung) in jedem Fall mit Beginn Deiner Reservierung startet - auch wenn Du später kommen solltet.
  • Wo kannst ich parken?
    Die Parkplatzinformationen findest Du hier.
  • Wann erfolgt die Einweisung? / Gibt es eine Einweisung?
    Die Einweisung erfolgt zu Beginn Deiner ersten Miete (siehe vorheriger Punkt). Innerhalb der Einweisung wirst Du in die Studioregeln und die Handhabung der Technk eingewiesen. Der Umfang der Einweisung hängt von Deinem Kenntnissstand ab. Profis sind in 10 Minuten durch, Anfänger sollten mit 30-45 Minuten rechnen.
  • Was muss ich zu meiner ersten Miete mitbringen?
    Ganz wichtig bei der ersten Miete ist Dein Personalausweis!
  • Und was bringe ich sonst so mit?
    Dich, evtl. ein Modell (alternativ kannst Du auch mit Silent Sally arbeiten), Deine Kamera (alternativ hast Du die Möglichkeit, eine Kamera zu mieten), Speicherkarten (leer), Akkus (voll) und alles was Dir sonst so einfällt.
  • Was, wenn ich während meiner Miete Fragen habe?
    Während Deiner ersten Miete ist durchgehend ein Studiobetreuer direkt verfügbar. Dieser hilft Dir gerne bei allen Fragen und Unklarheiten im Rahmen Deiner Miete.
  • Was muss ich an meiner Kamera einstellen, wie funktioniert die Technik?
    Hier findest Du viele Grundlageninformationen
  • Ich habe eine Kamera XYZ, funktioniert diese im Studio?
    Jede Kamera mit normalem Blitzschuh, bzw. einem externen Blitz-Sync-Anschluss und Manueller Einstellung ist grundsätzlich studiotauglich. Optimal ist natürlich eine digitale Spiegelreflex-Kamera - Hersteller und Preisklasse sind völlig belanglos.
  • Wie muss ich meine Kamera einstellen?
    Alle Informationen zur Kameraseinstellung findest Du hier.
  • Ich habe eine Sony/Minolta mit diesem seltsamen Blitzschuh!
    Kein Problem, entsprechende Adapter haben wir - wenn Du nicht selber einen besitzt - im Studio natürlich kostenlos verfügbar.
  • Wie erfolgt die Abrechnung?
    Am Ende Deiner Miete erfolgt die Studioabnahme und nach positiver Endkontrolle durch den Studiobetreuer endet Deine Miete. Diekt im Anschluss erfolgt die Abrechnung der genauen Mietdauer und sonstiger Verbräuche (Getränke, Zusatztechnik, ...). Die Bezahlung erfolgt direkt in Bar oder per EC-Karte.
  • Erhalte ich eine Rechnung?
    Ja, natürlich, direkt nach der Miete erhältst Du eine rechtsgültige Rechnung mit ausgewiesener MwSt. per E-Mail.
  • Ich habe noch mehr Fragen!
    Hier wird Dir geholfen, bzw. hier kannst Du direkt Fragen.

 

Gefällt Dir? Diese Seite auf Facebook